Einigungen zur AueP sowie Tag/Nacht noch nicht da

Die Verhandlungen mit den verschiedenen Krankenversicherungsgruppen zu den Tarifen für die Akut- und Übergangspflege dauern noch an. Auch die Einigungen zur Abrechnung der Aufenthalte in Tages- und Nachtstrukturen sind noch nicht spruchreif.

Akut- und Übergangspflege

Die Vertragsverhandlungen mit den beiden Krankenversicherungsgruppen sind im Januar fortgesetzt worden und werden noch andauern. Deshalb gilt vorderhand die Empfehlung: einstufen und mit Abrechnung zuwarten.

Tages- und Nachtstrukturen

Das Gesetz sieht vor, dass die Leistungen in den Tages- und Nachtstrukturen auch nach Stufen abgerechnet werden müssen. Das entsprechende Hilfsformular haben wir in einem Mailing versandt, vgl.

http://www.pflegefinanzierung-zh.ch/fokus-zurich/bedarfserhebung-bei-tages-.html

Wir hoffen, bald nähere Ergebnisse präsentieren zu können. Die Mitglieder von Curaviva Kanton Zürich werden dann umgehend informiert.


© Curaviva Kanton Zürich 2014