News ZH

Konzept des Zürcher Regierungsrates

Der Regierungsrat des Kantons Zürich hat am 8. Juli 2009 ein Konzept zur Umsetzung der Pflegefinanzierung im Kanton Zürich beschlossen.

Der Regierungsratsbeschluss ist hier zu finden.

Die Leitgedanken der kantonalen Neuregelung sind:

  • Die Gemeinden erhalten – wie heute schon für die Spitex – einen expliziten Versorgungsauftrag für die gesamte Langzeitversorgung.
  • Die ambulante Versorgung wird bevorzugt subventioniert – nach dem Leitsatz «ambulant vor stationär»
  • Kosten-und Tariftransparenz muss gewährleistet sein:
    • aussagekräftige Kosten-und Leistungsrechnung
    • getrennte Rechnungen für KLV-und Nicht-KLV-Leistungsbereiche
  • Die Finanzierung enthält ein Benchmarking.


© Curaviva Kanton Zürich 2014